Stellenausschreibungen

Die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Luxemburg sucht

zum 15. Februar 2018

eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter

für die Bereiche Politik, Protokoll, Wirtschaft

Die Tätigkeit umfasst folgende Aufgaben:

Mitarbeit bei Protokollangelegenheiten, insbesondere bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen im Zusammenhang mit Besuchen und Delegationen

Organisation von Veranstaltungen, z.B. Vorträge und gesellschaftliche Veranstaltungen (flexible Arbeitszeiten auch in den Abendstunden)

Recherche und Berichtsentwürfe zu wirtschafts- und finanzpolitischen Fragen

Mitarbeit in der Öffentlichkeitsarbeit und bei Kulturprojekten

Mitarbeit bei der Betreuung der Webseite der Botschaft

Erstellung von Flyern und Broschüren

Bewerberinnen und Bewerber sollten über folgende Qualifikationen und Erfahrungen verfügen:

Berufserfahrung in den genannten oder vergleichbaren Bereichen

Fähigkeiten im Umgang mit einem PC-gestützten Arbeitsplatz

Kenntnisse im Umgang mit Content Management Systemen zur Pflege der Website

Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Französischkenntnisse

weitere Sprachkenntnisse (Luxemburgisch, Englisch) wünschenswert

Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Organisationsgeschick

Engagement, Flexibilität und Belastbarkeit

Bereitschaft sich in neue Arbeitsgebiete einzuarbeiten

Die vertraglichen Bedingungen richten sich nach dem Musterarbeitsvertrag für die nicht entsandten Arbeitnehmer bei der Deutschen Botschaft in Luxemburg. Die Botschaft bietet eine angemessene ortsübliche Vergütung. Die Arbeitszeit beläuft sich auf 40 Stunden pro Woche. 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den folgenden Unterlagen in Kopie:

Bewerbungsschreiben

Lebenslauf

Ausbildungsnachweise

Arbeitszeugnisse/ Empfehlungsschreiben

bis spätestens 15. Januar 2018 per E-Mail oder Post an:

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland

20-22, av. Emile Reuter

L-2420 Luxemburg

Tel.:+352 45 34 45 1

E-Mail: luxe%27%diplo%27%de,info

Auskünfte zur ausgeschriebenen Stelle erhalten Sie unter der Rufnummer

+ 352 - 453445 30

Vorstellungsgespräche finden am Freitag, 19. Januar 2018 statt. Eventuelle Fahrtkosten für das Vorstellungsgespräch können nicht erstattet werden.

Stellenangebote