Kinderreisepass

Kinderpässe können für Kinder bis 12 Jahre ausgestellt werden. Der Kinderreisepass wird nicht in allen Ländern außerhalb Europas anerkannt, bitte informieren Sie sich vor einer Reise.

Sollte Ihr Kind 12 Jahre alt oder älter sein, so beachten Sie bitte die Hinweise zu biometrischen Reisepässen für Minderjährige.

Zur Bearbeitung des Antrages werden in der Regel die unten aufgeführten Unterlagen im Original (soweit auf Sie zutreffend) benötigt:

  • Vollständig ausgefülltes Antragsformular, noch nicht von den gesetzlichen Vertretern unterschrieben (s. Anlage in der rechten Spalte)
  • Geburtsurkunde des Kindes
  • 1 Passfoto (35x45mm, biometrietauglich), s. Fotoschablone rechts.
  • Certificat de Résidence (Meldebescheinigung von der Gemeinde, nicht älter als 3 Monate)
  • Abmeldung vom Haupt- und ggf. Nebenwohnsitz in Deutschland (sofern Ihr Kind bereits in Deutschland gewohnt hat)
  • Reisepässe oder Ausweisdokumente der Sorgeberechtigten
  • Kinderausweis/Reisepass des Kindes (falls vorhanden)
  • Heiratsurkunde der Eltern oder Vaterschaftsanerkennung und Zustimmungserklärung der Mutter zur Vaterschaftsanerkennung
  • ggf. Passverlustanzeige (s. Anlage in der rechten Spalte)

In Einzelfällen können weitere Dokumente erforderlich sein (z. B . Bescheinigung über die Namensführung des Kindes und/oder der Eltern, Sorgerechtsnachweis, Einbürgerungsurkunde), siehe Ausführungen rechte Spalte.

Die persönliche Vorsprache des Antragstellers (des Kindes) in Begleitung aller Sorgeberechtigten in der Botschaft ist erforderlich. Biometrische Reisepässe enthalten die Fingerabdrücke des Antragstellers ab Vollendung des 6. Lebensjahres. Die Fingerabdrücke werden nach Ausstellung des Passes gelöscht und sind nur auf dem Chip im neuen Pass gespeichert.

Die Gebühr für den Pass beträgt 26,00 €, die möglichst mit Kreditkarte oder in bar bei Beantragung bezahlt werden muss.


Die Bearbeitungszeit beträgt 4-6 Wochen. Diese Zeit verlängert sich, sofern eine Namenserklärung notwendig ist. Der Pass kann in diesen Fällen erst nach Eingang der Bescheinigung zur Namensführung durch das zuständige Standesamt ausgestellt werden. Auf die Bearbeitungszeit der einzelnen Standesämter hat die Botschaft keinen Einfluss.


Die Abholung des Reisepasses ist ohne Termin innerhalb unserer regulären Öffnungszeiten möglich.

Kinderreisepass

Baby

Antrag Reisepass/Personalausweis für Kinder

Foto-Schablone für Reisepass

Namensführung von Kindern

Hier finden Sie Informationen zur Namensführung von Kindern

Online Terminbuchung für Reisepassanträge

RK-Termin

Hier erfahren Sie, wie Sie einen Termin buchen können