Weshalb Deutsch lernen?

Familie begeistert vor einem Computer Bild vergrößern Familie vor einem Computer (© www.colourbox.com) Informationen für Menschen, die im 21. Jahrhundert ganz vorne mit dabei sein wollen. Als Erst- und Zweitsprache von etwa 125 Millionen Menschen gehört Deutsch zu den bedeutendsten Sprachen weltweit. In Europa sprechen 101 Millionen Menschen Deutsch als Muttersprache. In den Institutionen der Europäischen Union ist sie nach Englisch und neben Französisch die wichtigste Arbeitssprache.

Duden

Deutsche Sprachkurse in Luxemburg

Sommerintensivkurs zur Vorbereitung auf das nächste Schuljahr 5.-9. September 2016 Liste von Instituten, in denen deutsche Sprachkurse angeboten werden.

Deutsch - Sprache der Ideen

Lust auf Deutsch machen

Mit der Kampagne "Deutsch - Sprache der Ideen" will Bundesaußenminister Guido Westerwelle die Verbreitung der deutschen Sprache im Ausland fördern. Staatsministerin Pieper stellte die Kampagne im Auswärtigen Amt vor. Deutsch ist die meistgesprochene Sprache in Europa.

Jugendliche beim SMS schreiben

Fasse Dich kurz: wie SMS und E-Mail die Ausdrucksweise beeinflussen

Einer kürzlichen Umfrage zufolge finden es die meisten Deutschen völlig in Ordnung, Geburtstagswünsche per SMS zu senden. Und dann gilt: „Happy B-Day 2U” statt „Alles Gute”. Ruiniert die SMS-Sprache die Ausdrucksweise?

Deutsche Sprache

Deutsch – eine weltweit gelernte, aber in Europa beheimatete Sprache

Deutsch ist in der Europäischen Union Fremdsprache Nummer Zwei und liegt nach der Zahl der Muttersprachler mit 90 Million auf dem ersten Platz. In acht Ländern ist es als Minderheitssprache anerkannt. Kein Grund also, sich um die Verbreitung der deutschen Sprache in Europa Sorgen zu machen? Leider doch, denn in den europäischen Institutionen spielt die deutsche Sprache nur eine Nebenrolle.

Goethe-Schiller Denkmal in Weimar

Was Goethe nicht wusste

Elf Kuriositäten aus der Welt der deutschen Sprache, die selbst Deutschlands berühmtester Dichter, Johann Wolfgang von Goethe, nicht gekannt haben dürfte.

Weshalb Deutsch lernen?

Deutsch lernen

Goethe-Institut - Weshalb Deutsch lernen?

Logo des Goethe-Instituts in weißer Farbe

Wer Deutsch spricht kann: die großen Schriftsteller der letzten Jahrhunderte wie z.B. Goethe, Schiller und Brecht im Original lesen auf etwas Besonderes in seinem Lebenslauf hinweisen (20% der italienischen Unternehmen suchen Bewerber mit Deutschkenntnissen) kostenlos an einer Hochschule in Deutschland, Österreich und in der Schweiz studieren die Berlinale besuchen, zum Oktoberfest nach München fahren oder am Karneval in Köln teilnehmen die aktuellsten wissenschaftlichen Publikationen lesen (bei wissenschaftlichen Publikationen liegt die Deutsche Sprache auf Platz 2. und 28% aller weltweit veröffentlichten Bücher sind auf Deutsch geschrieben). sich auf internationaler Ebene bewerben. Deutsch ist eine der offiziellen Sprachen der Europäischen Union und wird in vielen weiteren internationalen Organisationen verwendet

Deutsche Literatur

Ein Headset liegt in einem Call Center auf der Tastatur eines Computers

Klassische deutsche Literatur zum Hören.